Ausbildung zum systemisch-konstruktivistischen
Einzel- und Teamcoach im Management (SKETM)

Wirksamkeit in der praktischen Anwendung wissenschaftlich belegt

Selbstbestimmt erfolgreich sein -

als Einzelner und als Team

Infoabende & Ausbildungsort





Informationsabende im Jahr 2020: Beginn 19 Uhr - Ende ca. 21 Uhr

Donnerstag, 26. November 2020 (Virtuell / Webinar)
Montag, 7. Dezember 2020 (Virtuell / Webinar)

Informationsabende im Jahr 2021: Beginn 19 Uhr - Ende ca. 21 Uhr

Donnerstag, 7. Januar 2021
Dienstag, 2. Februar 2021
Donnerstag, 4. März 2021
Donnerstag, 8. April 2021
Donnerstag, 6. Mai 2021
Donnerstag, 10. Juni 2021
Donnerstag, 1. Juli 2021
Donnerstag, 29. Juli 2021
Dienstag, 10. August 2021
Donnerstag, 16. September 2021
Donnerstag, 14. Oktober 2021
Donnerstag, 11. November 2021
Donnerstag, 9. Dezember 2021

Informationsabende im Jahr 2022: Beginn 19 Uhr - Ende ca. 21 Uhr

Donnerstag, 20. Januar 2022
Donnerstag, 17. Februar 2022
Donnerstag, 3. März 2022
Donnerstag, 31. März 2022
Donnerstag, 28. April 2022
Dienstag, 24. Mai 2022
Donnerstag, 16. Juni 2022
Donnerstag, 7. Juli 2022
Dienstag, 23. August 2022
Donnerstag, 22. September 2022
Donnerstag, 20. Oktober 2022
Donnerstag, 17. November 2022
Donnerstag, 8. Dezember 2022

Ort der Informationsabende und der Coachausbildung

In drei modernen, lichtdurchfluteten und toll eingerichteten Räumen in der Planckstrasse 13 , 22765 Hamburg (im Gebäudekomplex von KLASSIK RADIO) finden die Informationsabende und die Coachausbildungen statt.

Die Planckstraße 13 liegt in Hamburg-Altona. Sie ist mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar. Der Bahnhof Hamburg-Altona ist 10 Minuten zu Fuß entfernt. Von der Abfahrt Othmarschen (A7) sind Sie zügig da. Hotels der unterschiedlichsten Preisklasse finden Sie fußläufig in der Nähe.

Wenn Sie durch den großen Torbogen gegangen sind und die kleine Autoschranke passiert haben, halten Sie sich bitte sofort links, gehen durch die Glastür, ein paar Stufen hoch, halten sich rechts und dann sofort links: Sie sind angekommen. Wegweiser werden Sie unterstützen.

Hier ein Eindruck von den Ausbildungsräumen, in denen wir ungestört lernen und lehren können - ein Klick vergrößert die Bilder.



Teilnehmerstimmen

Karine Le Gruyer-Conrad


Karine Le Gruyer-Conrad
Projektmanagerin

Anspruchsvolle, spannende und überzeugende Ausbildung! Mit dem SKETM Prozess habe ich ein wirksames Instrument bekommen, um nachhaltig Klienten beruflich oder privat zu unterstützen. Bereits ab dem ersten Präzensseminar hat Herr Dr. Meier mir die Möglichkeit gegeben praxisnahe Übungen durchzuführen. Ich fühle mich jetzt für den Schritt in die Selbständigkeit als Coach optimal gerüstet.


Lars Rösenberg
Abteilungsleiter

Herr Dr. Meier versteht es zu begeistern und das Lernen zu einem spannenden und erfolgreichen Element dieser Fortbildung zu machen. Mit seinem entwickelten SKETM-Prozess ist ihm sinnstiftend und nachhaltig etwas gelungen, was seines Gleichen sucht. In der Wirkungsweise läßt es den Klienten autonom - ohne Beeinflussung - mit einer positiven Garantie in der persönlichen Entwicklung und Erkenntnis. Unbedingt empfehlenswert! Mir hat es die Augen in ganz unterschiedliche Richtungen geöffnet - ohne zu überfordern. Sehr gute Coachingausbildung mit wissenschaftlichem Nachweis der Wirksamkeit. Dr. Meier ist sowohl als Ausbilder als auch als Coach sehr professionell. Außerdem gibt es nach der Ausbildung die Möglichkeit, seinen Wissensstand durch "Refresher" aktuell zu halten. Die Lokalität hier in Hamburg ist sehr einladend.


Carsten Harth
Projektleiter

Eine Ausbildung, die ich empfehlen möchte! Es war eine tolle, lehrreiche und spannende Zeit in der ich viel über mich und vor allem über Führung gelernt habe. Vielen Dank Herr Dr. Meier für Ihre Zeit, ihre Leidenschaft und vor allem die wertvollen Impulse und Initiativen das gelernte Wissen auch anzuwenden. Alles in allem eine hervorragende Investition in die persönliche Aus- und Weiterbildung! Viele Grüße Carsten Harth


Jantje Bogena
Führungskraft

Eine ausgezeichnete, geniale und wissenschaftlich basierte Ausbildung. Eine Pflicht für Führungskräfte, Trainer, Personaler und allen, die mit Menschen und an deren Entwicklung arbeiten. Bin begeistert!


Dr. Christina Schmidt
Bereichsleitung Personalstrategie

Die Ausbildung zum Managementcoach nach der Hamburger Schule (SKETM) hat mich bereichert. Die Module sind sehr gut strukturiert und man lernt zunächst ein klares Coachingverständnis; man weiß jederzeit genau, woran man ist. Schritt für Schritt wird so das Verständnis für ein systemisch-konstruktivistisches Coaching entwickelt und in die eigene Umsetzung gebracht. Diese Transparenz spiegelt auch der Ausbilder durch Kontinuität und direktes Feedback wider. Eine so enge und ehrliche Betreuung findet man selten. Die Ausbildung zum Coach hat mir neben zahlreichen neuen Erkenntnissen zu Themen wie Veränderung, Führung und Konflikten auch sehr viele neue Eindrücke in persönlicher Hinsicht verschafft. Als Bonbon obendrauf habe ich noch äußerst nette und inspirierende Mitstreiter/innen kennenlernen dürfen. Dr. Meier, herzlichen Dank für die gute Zeit!


Saloa Lange-Rönnau

Dr. Horst Poldrack

Jan Sondermann

Natürlich dachte ich: nun kommt raus, dass ich viel vergessen habe und die Coachprüfung noch einmal absolvieren muss! Tatsächlich aber hat die Vertiefung gezeigt, wie selbstverständlich der Coachingprozess und das Verwenden von Reflexionsangeboten für mich bereits geworden ist. Neu war für mich, die Anwendung von Coachingwissen im beruflichen Alltag mit Kollegen und Mitarbeitern. Da habe ich für die Zukunft viele neue Impulse mitgenommen.

Ich hätte mich geärgert, wenn ich nicht teilgenommen hätte. Denn ich konnte offene Fragen zur Anwendung des Coachingkonzepts klären. Wir konnten uns über Neu- bzw. Weiterentwicklungen des Coachings von Dr. Meier aus erster Hand informieren und wir hatten einen anregenden Austausch und eine gute Zeit miteinander.

Der Refresher war eine sehr gute und kompakte Wiederholung der Ausbildungsinhalte. Außerdem haben wir einen interessanten Überblick über die Neuentwicklungen (z.B. Veränderungscoaching) bekommen und konnten einige Bereiche (z.B. Visionsentwicklung) noch einmal vertiefen. Die komplette Veranstaltung ist nach unseren individuellen Anforderungen aufgebaut worden und tatsächlich konnten wir alle unsere Themen in den 2 Tagen abarbeiten. Insgesamt 2 wirklich lohnenswerte Tage! Danke dafür, Herr Dr. Meier!

Die Ausbildung zum systemisch konstruktivistischen Management Coach habe ich als anspruchsvoll und qualitativ sehr hochwertig empfunden. Mit Herrn Dr. Meier hatten wir einen sehr erfahrenen Ausbilder, der uns mit viel praktischem Insiderwissen und Humor durch die einzelnen Ausbildungsphasen geführt hat. Mit der Ausbildung habe ich nicht nur eine Menge an Wissen erlernt, dass ich jetzt sofort anwenden kann, sondern auch sehr viele neue Erkenntnisse über mich selber gewonnen. Besonders herauszuheben ist der praktische Bezug der Ausbildung zum beruflichen Umfeld. Hier liegen die großen Stärken dieser Ausbildung und die langjährige Berufs- und Führungserfahrung von Herrn Dr. Meier kommt voll zum Tragen. Wer Coaching darüber hinaus als „Hilfe zur Selbsthilfe“ versteht und bei seinem Coaching die Freiheit des Coachees immer im Focus hat, der ist in dieser Ausbildung genau richtig.

Die Coachausbildung bei Herrn Dr. Meier ist für mich eine intensive Erfahrung gewesen. Hier wird nicht nur einfach Coaching-Wissen vermittelt. Hier trifft man auf einen Ausbilder welcher mit Jahrzehnte langer Erfahrung, viel Humor und echter Begeisterung ein didaktisch gut aufbereitetes Coaching-Wissen vermittelt. Beeindruckt war ich von der Themenvielfalt, neben den ‚gängigen‘ Aspekten eines Coachings profitierte ich viel von dem fundierten Wissen zu Themen wie z.B. Führung oder Marketing. Auch hier zeigte sich immer wieder die langjährige praktische Erfahrung von Dr. Meier. Fördern und fordern war die Devise immer gepaart mit Menschlichkeit und Humor. Die umfangreichen praktische Übungen zum Coaching – Coaching ist ein Handwerk – führen zu der notwendigen Sicherheit in der Prozessbegleitung. Es war eine tolle, aber auch fordernde Zeit. Ich bin sehr dankbar genau diese Ausbildung absolviert zu haben.

Als prozessorientierter Berater bin ich begeistert von der Wirksamkeit dieses für mich einzigartigen Coaching-Ansatzes nach der Hamburger-Schule. Eine großartige Weiterbildung, gepaart mit viel Humor und dem nötigen Ernst, in väterlicher Art und weiser Führung. Von dem Gelernten profitieren neben meinen Kunden, Bekannten und Freunden…am meisten aber wohl 'Ich selbst‘. Vielen Dank Herr Rolf Meier für die lehrreiche Zeit, die wertvollen Impulse und Initiativen. Lernen und gelerntes Wissen anzuwenden hat wieder einmal richtig Spaß gebracht!

In der heutigen Zeit ist es etwas ganz besonderes von dem Urheber dieses Coachingansatzes selbst lernen zu dürfen! Wenn Sie eine Coach-Ausbildung suchen, die ehrlich, intensiv und fordernd ist - und die dazu noch die eigenen Stärken und Schwächen berücksichtigt - dann sind sie hier genau richtig! Es entsteht ein "anderes Nachher als Vorher ..." Ich bin sehr dankbar, dass ich die Gelegenheit wahrnehmen konnte bei Hr. Dr. Meier als "Original" zu lernen und würde es wieder tun! Leider ist meine Ausbildung schon vorbei... ;-)

Für mich war es wichtig, eine Coachausbildung zu beginnen, die auf einer rational-wissenschaftlichen Grundlage beruht. Die Ausbildung zum systemisch – konstruktivistischen Einzel- und Teamcoach im Management (SKETM) war also nun goldrichtig um persönlich zu wachsen, meinen Wissensschatz zu vergrößern und Verständnis dafür zu entwickeln, warum Menschen so sind, wie sie sind. Ich habe die Befähigung erworben, bei Veränderungs- und Umsetzungswünschen Möglichkeiten zu bieten, die, unter der Berücksichtigung der persönlichen Individualität, dazu führen, dass jemand anderes in der Lage ist, ohne Beeinflussung durch mich, sein Ziel zu finden und dieses auch zu erreichen. Ich hatte eine tolle Zeit in Hamburg, eine Ausbildung mit hochinteressanten Inhalten und ich durfte sehr liebe und inspirierende Menschen kennen lernen. Vielen Dank dafür.

Weitere Stimmen finden Sie hier »







Veränderungscoaching - Visionscoaching - Selbstlernkonzeption. Dr. Rolf Meier - Hella Puls - Bärbel Meier - Markus d'Aße